Bitte wählen Sie unten Ihre bevorzugte Sprache:
Deutsch English
Nachhaltigkeit
Suche
Warenkorb
Login
Sprache
Deutsch
Referenzen Referenzen Referenzen

Einzigartig

Referenzen

Grabner Kunden berichten von Ihren Erfahrungen.

Semperit FORELLE II 45 - 50 Jahre

Diese Semperit FORELLE wurde in unsere Bootsfabrik zum Service gebracht. Laut Besitzer ist das Boot mindestens 45-50 Jahre alt. Und nach wie vor voll einsatzfähig. Wir freuen uns immer, wenn wir so schöne Exemplare von bester Qualität und gute Pflege sehen.

Grabner Boote Modell: Kajaks Besitzer seit 45 - 50 Jahren

+2

Fast ESCAPE 1

I just came back from river Medway canoe trail, it was completely flat water, no stream. I used my ESCAPE 1. Pushed really hard for 4 hours. Whoever says that inflatables are slow, might be right, but then of course they haven’t tried Grabner… For last hour I maintained 7.7km/hour. ESCAPE maintains it’s speed well and tracks fine when paddling.

Kris, England Modell: Kajaks / Escape 1 Besitzer seit 2021

Unterwegs mit dem ESCAPE 2

Wir sind immer mehrere Tage am Stück mit der Escape 2 unterwegs! Für unsere Bedürfnisse das beste Boot mit dem wir so viele tolle Orte uns Momente erlebt haben!

Karin, Deutschland Modell: Kajaks / Escape 2

+2

My holiday boat was great

Adirondack lakes, Little Tupper Lake

My holiday boat was great and the scenery is perfect for canoe trips. The wilderness camping is free and the campsites are all beautiful. There is a rangers outpost on this lake providing wifi access on the whole lake which is very big.

Paul G., USA Modell: Kajaks / Holiday 2

+2

Erstklassiges Qualitätsboot

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 12.7.1994 habe ich ein "Grabner Luftboot Holiday S" gekauft. Seit nunmehr 26 Jahren paddel ich voller Vergnügen hier in Berlin und in den umliegenden Seen, Flüssen und Kanälen in Brandenburg und Meck.-Vorpommern. Für 2 Personen etwas eng, aber möglich. Die Qualität des Bootes ist einfach unglaublich !! Vor 2 Jahren habe ich um die Ventilöffnungen neue Gummiflicken kleben lassen -alles Zubehör ist vom 1. Tag und funktioniert.

Ich möchte mich einmal sehr herzlich bei Ihnen bedanken für dieses erstklassige Qualitätsboot. Ich bin jetzt 74 Jahre - es wird mir bestimmt noch einige Jahre wunderbare Ausflugserlebnisse bereiten.

Mit freundlichen Grüßen

Renate T., D Modell: Kajaks / Holiday 2 Besitzer seit 12.7.1994

Viel Freude mit dem TRAMPER Boot

Herr W. und sein vierbeiniger Begleiter haben viel Freude und Spaß beim Paddeln im TRAMPER Boot.

+2

Loire mit Grabner TRAMPER

Digoin an der Loire 1.-7. Mai 2015 -  mit Grabner TRAMPER

Zu dritt Anreise aus Hessen nach Frankreich, Ziel: Digoin an der Loire. Jeder von uns hat sein eigenes Boot: auf dem Autodach ein starres Zweierkajak, welches von einem Kameraden gefahren wird mit reichlich Gepäck. Der zweite von uns benützt ein Luftboot anderer Marke, ich selbst fahre solo im Tramper.

Es hat bereits kräftig geregnet, der Fluss ist gut gefüllt, es regnet weiter – zweieinhalb Tage lang. Ich bin gut versehen mit Regen-Bekleidung, friere nicht, komme gut zurecht.

Mein Gepäck: zwei 20-Liter-Rollsäcke quergelegt, weiter zum Bug hin Grabner-Packsack Größe 1, darin neben diversen Ausrüstungsgegenständen und Proviant auch noch ein Rucksack mit Zelt, Schlafsack, Luftmatratze. Ganz oben drauf noch der zusammengeklappte Beach-Rolly von Eckla, verzurrt mit einem schmalen Gurt über die Breite des Bootes.

Ich benütze ein 990 g schweres und 240 cm langes Grabner-Carbon-Doppelpaddel. Das Paddel ist fantastisch.

Und um es gleich zu sagen: Tramper läuft super geradeaus, auch ohne Steuerung oder Finne. Ich kann gut mithalten und bin in der Dreiergruppe fast immer vorn. Die Strecke ist uns recht gut bekannt, dank hohen Wasserstandes leichter (und schneller) zu fahren als sonst; mich erstaunt: es geht locker auch über kritische Stellen, dabei sind die beiden Luftboote im Vorteil.

So fahren wir insgesamt 216 Flusskilometer über Decize, Nevers, La Charité s/Loire bis Gien und übernachten meist auf Campingplätzen. Neu für uns, sehr empfehlenswert, herrliche Landschaft: Camping L’ecluse de Combles, Chatillon-sur-Loire (camping.chatillon-sur-loire.com, Landeplatz etwas flussabwärts, kein Schild am Fluss!). Die sonst gut zum Zelten nutzbaren Sandbänke sind fast alle überspült, lediglich für eine Nacht zelten wir „wild“ am Flussufer.

Fazit:
Tramper, das kleinste Grabner-Boot, ist auch für längere Touren mit Gepäck gut geeignet. Die Loire zählt zu unseren Lieblingsflüssen, speziell nach dieser Reise. Ich bin sehr zufrieden.

Andreas Modell: Kajaks / Tramper

+2

Alles einfach nur perfekt!

Klauser Stausee - HOLIDAY Erstfahrt

Hallo!

Habe bei der Fliegfixmesse das Holiday 2 gekauft!

Am 1. Juni hat es seine "Feuertaufe" am Klauser Stausee bestanden! In einem Seitenarm bei leichter Strömung ist dieses Foto entstanden.

Das Boot ist der Hammer....Stabilität, Gepäcksraum, Steuereinheit... alles einfach nur perfekt!


Ein herzliches Dankeschön
 

Klaus A. Modell: Kajaks / Holiday 2

Referenz schreiben


Bis zu 5 Dateien hochladen, max. Dateigröße: 10 MB (jpg, jpeg, gif, png, tif, txt, pdf, mpg, mpeg, avi, mp3, mp4)

captcha

* Pflichtfelder