Wieso haben Schwimmhilfen und Rettungswesten nur etwa 1/10 des Auftriebes gegenüber dem Körpergewicht des Trägers ?

Jeder Körper der sich im Wasser befindet hat Eigenauftrieb. Das ist mit ein Grund, warum Menschen im Wasser schwimmen können.

Der zusätzliche Auftrieb, den Schwimmhilfen und Rettungswesten bieten, ist abhängig vom jeweiligen Modell und der jeweiligen Anwendung für die die Schwimmhilfe oder Rettungsweste vorgesehen ist.
Im Schnitt ist dieser zusätzliche Auftrieb ca. zwischen 5% und 15 % des Körpergewichtes.

Footer Top