Wie hoch ist der Betriebsdruck und mit welcher Pumpe erreicht man ihn ?

Der Betriebsdruck bei allen GRABNER Booten beträgt 0,3 bar (4,3 psi).
Die Sicherheitsschotten beim Raft haben einen Betriebsdruck von 0,02 bar (0,3 psi).

Den Druck erreicht man z.B. mit dem Hochdruckblasbalg, Doppelhubpumpe oder Elektropumpe 12 V.
Die meisten Elektropumpen erreichen den Betriebsdruck nicht ganz, der restliche Druck muss mit einer Handpumpe nachgepumpt werden.
Elektropumpen für Autoreifen sind für Schlauchboote nicht geeignet. Sie erreichen zwar einen hohen Druck aber haben eine zu geringe Literleistung, dadurch dauert der Aufpumpvorgang zu lange.
Auf keinen Fall dürfen die Boote mit einem Kompressor aufgepumpt werden – eventuelle Ölrückstände in der Luft können die Innengummierung beschädigen.

Footer Top