Warum hat der HAPPY CAT keinen Baum beim Großsegel?

  • Damit der Baum nicht auf den Kopf aufschlagen kann, sodass keine Verletzungsgefahr besteht. Gerade wenn man mit Kindern und der Familie an Bord segelt, ist die Sicherheit das wichtigste!
  • Durch den schräg nach unten erweiterten Segelschnitt wird mehr Segelfläche in Mastnähe und wertvolle Kopffreiheit für die Crew gewonnen. Auch wird der induzierte Luftwiderstand verringert.
  • Anstatt einem Baum ist die unterste Segellatte etwas steifer, darunter ist ein 5-Loch Schothornbrett, mit dem das Segelprofil eingestellt werden kann.
Footer Top