Was ist der Unterschied zwischen einem GRABNER Boot und PVC-Booten?

Bei richtiger Lagerung und Pflege sind Gummiboote nach 20 – 25 Jahren noch immer in guten Zustand.

PVC-Boote verlieren dagegen im Laufe der Jahre den enthaltenen Weichmacher und werden dadurch rissig und brüchig.
Gummiboote bleiben bei niedrigen Temparaturen weich und geschmeidig. PVC-Boote werden hingegen so steif, dass sie kaum mehr klein zusammengelegt werden können.
Gummiboote können bei Beschädigungen leicht wieder repariert werden (gleiches Prinzip wie bei einem Fahrradschlauch). Bei PVC-Booten ist eine Reparatur meist nur in Fachwerkstätten möglich, besonders bei größeren Schäden.
Bei Gummibooten gibt es, im Gegensatz zu PVC-Booten, keine Umweltprobleme bei der Herstellung und Enddeponie.

Footer Top