Unique Page

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Catcharly

Re: Happy Cat Evolution alleine slippen

  • 14/05/2020

Hallo Stephan,
bis jetzt bin ich mit den Original Sliprädern noch gut zurecht gekommen. Ich slippe meist am Bodensee von Sipplingen aus, da
überwiegt ein steiniger Untergrund. Einwassern geht gut, das Auswassern ist eher das Problem aufgrund der relativ steilen
Uferböschung. Wenn man aber den “Kahn” erstmal von allem unnötigen Ballast befreit hat, geht auch das problemlos, auch für einen Rentner wie mich. Bei tiefem Untergrund wäre eher ein Slipwagen anstatt der Heckräder hilfreich.
Viele Grüße Charly

Catcharly

Re: HC Evo – Modifikation des Travellers

  • 22/11/2018

Hi pekaok,
Du hast eine PN im Briefkasten.
Viele Grüße von Charly

Catcharly

Re: HC Evo – Modifikation des Travellers

  • 28/09/2018

Hallo pekaok,

Danke für den Tipp! Ist wohl einfach zu bedienen und begrenzt wohl auch das Überziehen der Stellung Richtung Luv.

Schöne Grüße aus dem Schwarzwald

Charly

PS: wie heißt du eigentlich mit Vornamen?

Catcharly

Re: SchlauchbootCat vs. FestrumpfCat

  • 29/08/2018

Hallo Waterworld,

segle oft am Bodensee mit meinem Evo, vielleicht trifft man sich mal?
Kontakt gerne mit PN.

Viele Grüße Charly

Catcharly

Re: Happy Cat mit Torqeedo Travel 1003 S oder L

  • 16/02/2017

Hallo,
für den EVO den Langschaft

Grüße Charly

Catcharly

Re: Welchen Elektromotor

  • 05/06/2016

Hallo Rosine,
Im Januar habe ich für meinen EVO in FN die Zulassung erhalten.
Eine Vorführung war zur Erstzulassung nicht nötig. Diese ist erst nach 3 Jahren zwecks Verlängerung der Zulassung fällig.
VG Catcharly

Catcharly

Re: Bodensee Slipmöglichkeit

  • 23/03/2016

Hallo Natz,
danke für die umfangreichen Infos (gut essen ist schon nicht verkehrt..). Den Riedsee hab ich auch schon im Auge
zumal der ganz in meiner Nähe liegt, zum Probieren sicher nicht schlecht.
Vielleicht trifft man sich mal diesen Sommer.

Grüße von der Baar

catcharly

Catcharly

Re: Bodensee Slipmöglichkeit

  • 12/03/2016

Hallo hbb und Andreas,
danke für Eure Tipps.Die Formalitäten (Reg.,Zulassung etc.) habe ich schon diesen Winter erledigen können.
Da kam doch einiges zusammen, wegen des E Motors. Die mitzuführende Notausrüstung lt. Zulassungsurkunde
ist ebenfalls recht umfangreich (für ein Gummiboot…) . Sicherheitshalber mach ich noch das BSP, wer weiss, wofür`s
mal gut ist.
Die Erneuerung der Zulassung ist übrigens nur alle 3 Jahre erforderlich.
Es grüßt Euch
Catcharly

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Footer Top