Unique Page

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 42)

gummiente

Re: Blog und Reiseberichte

  • 05/05/2019

Liebe Grabnergemeinde,
der letzte Blogbericht für das Jahr 2018 ist online, dazu gibt es aus meiner Sicht ein tolles Video welches das Leistungsspecktrum des Evos zeigt.

Jetzt ist Segelzeit und ab dem oktober geht es mit neuen und frischen Blogberichten weiter.

Gruß Carsten

gummiente

Re: Blog und Reiseberichte

  • 17/03/2019

Unterschiede zwischen, Vision und Evo!
Liebe Grabnergemeinde,
es kommt doch öfters die Frage auf wie groß der Unterschied zwischen dem Vision, dem Evo und dem Hurricane ist. Da ich die beiden ersten Boote selber segel, denke ich, dass ich mit diesem kleinen Blogbericht etwas zu diesem Thema beitragen kann.

Gruß Carsten

gummiente

Re: Blog und Reiseberichte

  • 17/03/2019

Unterschiede zwischen, Vision und Evo!
Liebe Grabnergemeinde,
es kommt doch öfters die Frage auf wie groß der Unterschied zwischen dem Vision, dem Evo und dem Hurricane ist. Da ich die beiden ersten Boote selber segel, denke ich, dass ich mit diesem kleinen Blogbericht etwas zu diesem Thema beitragen kann.

Gruß Carsten

gummiente

Re: Blog und Reiseberichte

  • 08/03/2019

Liebe Leser,
der März Blogbericht ist gerade erschienen. Wir segeln auf der Kieler Förde.
http://www.schlauchcatamaran.de

Gruß Carsten

gummiente

Re: Blog und Reiseberichte

  • 09/02/2019

Liebe Grabnergemeinde,
im Moment tue ich mich etwas schwer mit dem neuen Forum, daher auch hier noch einmal der Hinweis auf den Messebericht Boot Düsseldorf 2019.
http://www.schlauchcatamaran.de

Gruß Carsten

gummiente

Re: Kaskoversicherung Happy Cat

  • 31/12/2018

Versichern kann man ja eigentlich alles
Du musst nur versuchen bei Deiner Hausrat einen gesonderten Passus für deinen Kat zu erwirken. Kostet halt.

Was Ralph schreibt ist richig und wichtig, bei mir ist der Kat extra in der Haftpflichtversicherung erwähnt, damit es keine Probleme im Nachgang gibt.

Gruß Carsten

gummiente

Re: Blog und Reiseberichte

  • 23/12/2018

Liebe Leser,
wie versprochen kommt zu Weihnachten ein weiterer Artikel in unserem kleinen Blog. Es geht dabei um das Kentern des Happy cat und das wieder Aufrichten.

So zusagen als kleines Weihnachtsgeschenk haben wir noch ein Video beigefügt welches uns und unser Boot beim Powersegeln zeig. Dies als kleine Einstimmung auf die Saison 2019.

Bis zum April sind noch einige Artikel in der Pipeline unter anderem, kann ich zur Boot nach Düsseldorf fahren, dort wird der Schwerpunkt auf dem Bereich Trockenanzüge liegen. Natürlich gibt es wieder einen ausführlichen Messebericht.

Also lasst es Euch über die Festtage gut gehen bis Januar 2019

Euer Carsten

gummiente

Re: Blog und Reiseberichte

  • 11/12/2018

Hallo liebe Leser,

diesen Monat werden zwei Blogberichte erscheinen. Über die Festtage hat man ja ein wenig Zeit und vielleicht möchte der Eine oder Andere in Gedanken schon einmal in den Sommer wechseln.

Der Dezemberartikel beschreibt einen relativ normalen Segeltag bei uns. Es muss ja nicht immer krachen.

Für die Festtage habe ich unseren Artikel über unsere Kenterübungen in der Pipeline, da hierzu auch ein kleiner Film gehört muss ich Gas geben, diesen Bericht rechtzeitig für Euch fertig zu bekommen.

http://www.schlauchcatamaran.de

Gruß Carsten

gummiente

Re: Blog und Reiseberichte

  • 15/11/2018

Liebe Grabnergemeinde,

wieder ist ein Monat um. Somit ist es Zeit für einen neuen Blogbericht. Dieses Mal geht es um die Kleiderfrage.

Zumindest uns beschäftigt sie immer wieder auf das Neue.

Viel Vergnügen beim Lesen

http://www.schlauchcatamaran.de

Carsten

gummiente

Re: Blog und Reiseberichte

  • 20/10/2018

Hallo liebe Grabner-Gemeinde,

ein toller Sommer geht zuende. Wir haben wieder viel erlebt und möchten diese Erlebnisse mit Euch in unserem kleinen Blog teilen.
Daher erscheint heute der erste Blogbericht für dieses Winterhalbjahr.
Dann wird die Zeit hoffentlich bis zum nächsten Frühjahr nicht zu lang.

http://www.schlauchcatamaran.de

Gruß Carsten

gummiente

Re: Trockenliegeplatz

  • 20/08/2018

Hallo,
Es gibt einen Punkt den man bei der Lagerung unbedingt beachten sollte. Wenn Du Dein Grabner Schlauchi unter der Persenning lagerst lasse unbedingt den Druck ab. Unter der Grabner _Persenning wird es kochend heiß und dies führt dazu, dass sich Nähte öffnen. Dies gilt aber auch für andere Abdeckungen!!

Ich gebe zu es nervt jedes mal den Druck von 0.1 auf 03 wieder auf zu pumpen aber es lohnt sich. Dauert ca. 5 Minuten und steigert die persönliche Kondition.

Sonst gibt es keine Probleme beim Lagern. Solltest Du keine Persenning verwenden und das Boot nicht im Schatten liegen bleicht der Rumpf natürlich aus.

Gruß Carsten

gummiente

Re: SchlauchbootCat vs. FestrumpfCat

  • 20/08/2018

Hallo ,

ich segel schon seit 8 Jahren Vision und Evo. Wir haben auch einen K4 getestet und sind zu dem Ergebnis gekommen. Schönes Boot aber einen Dachtransport kann man vergessen.

Zu den Segeleigenschaften. Wenn Du die Rümpfe beobachtest wird Dir vermutlich schlecht werden. Unsere Rümpfe bewegen sich recht stark im Vergleich zu einem Festrumpf Cat. Aber das muss so sein.

Allerdings kommen wir mit einer Wellenhöhe von 1.5 Meter besser klar als ein Festrumpf Cat. Wir bohren uns kaum in die Wellen sondern gleiten wie ein Vovo Ocean racer darüber!

Maximale Geschwindigkeit bei 4-5 Beaufort ca. 30 km /h und das nicht nur ein mal.

Meine Frau ca. 52 kg kann gut bei diesen Bedingungen im Trapez stehen.

Achtung bei Windlöchern, kann man auch nach Luv kentern.

Wenn Du mehr lesen möchtest schaue auf unseren Blog, dort findest Du ganz viel Informationen und auch den Vergleichstest mit dem K4 aus unserer Sicht!!

www. schlauchcatamaran.de

Gruß Carsten

gummiente

Re: Mast stellen bei HP Vision

  • 29/05/2018

Hallo Mado 64,
Glückwunsch zu Deinem Kauf. Der Vision ist ein tolles Boot. Zu Deinem Anliegen. Wenn der Mast zusammengesteckt auf dem Trampolin liegt und mit den Wanten versehen ist, kannst Du das Fußende also dort wo der kleine Nippel ist ersteinmal vor dem ersten Beam auf dem Rasen positionieren. Ich muss es noch mal anders Formulieren. Das Fußende muss etwas über den ersten Beam ragen, damit der Nippel zu erst beim Aufrichten des Mastes auf dem Rasen vor dem ersten Beam landet. So hat der Mast seine erste Stabilität, da der Nippel durch den Rasen etwas halt hat. Das Loch würde man sonst gar nicht treffen. Jetzt steht der Mast vor dem Beam. Nun hat Grabner die Wanten extra so lang gestaltet, dass man nun den Mast senkrecht nach oben heben kann um ihn in das vorgesehene Loch zu stecken. Die Wanten geben dabei die seitliche Stabilität.
Puh, etwas schwierig zu schreiben. Das man sich beim Maststellen mit den Leinen verhäddert ist zimlich normal. Nach dem dritten Mal weiß man was man anders machen muss.

Hoffe, das ich dir soweit helfen konnte

Gruß Carsten

gummiente

Re: Versteifungsstreben für HCE

  • 11/05/2018

Hi Reini,
das hört sich sehr gut an und ich denke auch das es eine gute Entscheidung ist. Viel Vergnügen mit den neuen Bugvertrebungen.

Gruß Carsten

gummiente

Re: Kenterkissen oder Kenterboje?

  • 05/05/2018

Das könnte passen,
bis dann!!

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 42)
Footer Top