lluk

Tramper Fußabstützung für 1 Paddler

  • 29.07.2013
  • 0

Hallo,

hat jemand Erfahrung als Alleinpaddler im Tramper mit einer richtiger Fußhalterung/Fußabstützung?

Habe auf Empfehlung von Grabner den Stemmbügel für „Riverstar hinten/Mitte“ für den hinteren Paddler gekauft, allerdings möchte ich alleine natürlich nicht ganz hinten sitzen.
Wenn ich alleine in der Mitte sitze und die Fußabstützung für mich angenehm einstelle (bin 1,74 cm groß) ist der Stemmbügel für das Boot etwas zu breit. Lt. Grabner könnte ich den Stemmbügel kürzen, das wäre aber nicht perfekte Lösung, weil der Bootskörper an der Stelle auch schon eine stärkere Krümmung hat und lt. Grabner sollte man den Stemmbügel nicht verbiegen.

Würde mich über Ideen dazu und überhaupt über Erfahrungen mit dem Tramper freuen,

Schöne Grüße aus Salzburg,
Laszlo

  • opti61

    Re:Tramper Fußabstützung für 1 Paddler

    • 26/07/2013

    Es kommt da auf die Breite an, die benötigt wird. Beim EXPL. 2 (sw/rot ab 2011) ist der vordere Stemmbügel abgeschrägt und passt sich der aktuellen Breite des Bootes an der Fußposition an. Grabner hat im Shop einge ganze Auswahl an vorderen Stemmbügeln für verschiedenen Breiten – Holiday 3 ganz vorn – sehr kurz bis hin zum Riverstar vorn (sieht auf dem Foto ebenfalls abgeschrägt aus). Hier sollte etwas passendes zu finden sein.

    Grüße aus Potsdam

    • lluk

      Re:Tramper Fußabstützung für 1 Paddler

      • 29/07/2013

      Hallo nach Potsdam,

      danke für de schnelle Antwort – natürlich habe ich im Shop schon alles angeschaut, leider sind bei einigen Stemmbügeln keine genauen Längenangaben dabei. Habe übrigens auch die Idee, dass ich Rückenlehnenbeschläge passend zu dem jetzt vorhandenen Stemmbügel anbringe.
      Ich denke, die beste Lösung wird für mich sein die Teile an Ort und Stelle im Grabner-Shop anzuschauen und ausprobieren.

      Schöne Grüße,
      Laszlo