Lupine

Ranger mit Motor in Italien

  • 06.07.2017
  • 0

Hallo,
ich habe mir nun für mein Ranger (BJ 2010) einen gebrauchten 10 PS Tohatsu Motor gekauft, um damit in Italian, u. a. Gardasee ein bisschen an der Küste lang zu schippern. Bin allerdings totaler Anfänger in diesem Bereich.
Jetzt habe ich im Internet schon viel über Bestimmungen gelesen. Leider gibt es oft widersprüchliche Aussagen. Was mir sicher scheint ist, dass ich eine Haftpflichtversicherung für das Boot/Motor brauche und den internationalen Bootsschein.

Folgendes ist mir noch nicht klar:
Es wird öfter von einer CE Konformitätserklärung gesprochen, die benötigt wird. Geht es da um das Boot selbst oder den Motor oder beides?
Ist auf dem Gardasee das (ADAC) “Certificato” notwendig oder nicht?
Sind denn überhaupt die in dem Certificto aufgeführten Dinge für ein Schlauchboot wie das Ranger notwendig (z. B. Feuerlöscher, Signalpistole)? Wie ist es denn in anderen Küstenregionen Italiens diesbezüglich, z. B. Elba?
Womit könnte man denn das Kennzeichen des IBS auf die Bottshaut schreiben, bzw. kleben? Die Zahlen/Buchstaben sollen ja nicht ablösbar sein.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Stephan

  • schwanderg

    Re:Ranger mit Motor in Italien

    • 29/05/2017

    Hallo!
    Bin jahrelang mit dem ranger u einem 8ps johnson motor am gardasee unterwegs gewesen.
    Habe das boot u. den motor in graz angemeldet. Bezüglich führerschein habe ich nur das kroatische küstenpatent . Versicherung habe ich keine gehabt .Geht aber einfach mit der hausratversicheung.
    Schwimmwesten u signalstift sollte man dabeihaben. Bin nie kontrolliert worden.
    Man sollte aber die geschwindikeit in strandnähe auf schrittgeschwindigkeit drosseln.
    Bilder bei referenzen ranger

    Georg

    • Lupine

      Re:Ranger mit Motor in Italien

      • 03/07/2017

      Hallo Georg,
      hab gerade erst gesehen, dass du geantwortet hast. Vielen Dank. Inzwischen bin ich schon einige male mit dem Ranger in Italien unterwegs gewesen. Bin recht zufrieden damit und gerade damit auf Sardinien…
      VG
      Stephan

      • schwanderg

        Re:Ranger mit Motor in Italien

        • 06/07/2017

        Schönen urlaub! u.viel freude mit dem ranger!