hardworker

Grabner Jump

  • 23.04.2020
  • 1

Hallo an die community,

ich möchte mir gerne ein gebrauchtes Grabner Jump kaufen. Die bisher im Netz gelesene Information war recht vielversprechend.
Wer kann aus eigener Erfahrung etwas berichten ? Würde mich freuen
Gruß
Karl-Friedrich Heck
76135 karlsruhe
Deutschland

  • blumwin

    Re: Grabner Jump

    • 07/05/2020

    Hallo Hardworker
    Fahre seit ein paar Jahren das Jump; leider nicht oft. Der grosse Unterschied zu einem Kayak aus PE ist dass du an Steinen nicht abgleitest sondern bremst. Durch den geriffelten Boden reagiert es stärker auf Strömungen. Ruhiges Wasser mag es gar nicht; sobald die Heckwelle dich einholt stehst du quer.
    Transport, Auf- und Abbau sind aber grossartig. In 10 Minuten bist du im Wasser. den Transportsack stopfst du hinter den Sitz. Am D-Ring vor dir lässt sich das Nötigste sichern.
    was willst du weiter wissen?