Oti

Bodensee zulassung

  • 14.09.2018
  • 0

Hallo,
Nach langem überlegen was ich mir für ein Boot kaufen soll habe ich letzte Woche mit den Grabner Mustang mit 6PS Mercury Motor bestellt.

Nun meine Frage! kann mir jemand sagen was ich noch an Ausrüstung brauche?

Anker Leine und Signal horn ist klar

Wo kann ich den Antrag stellen zur zulassung und was muss ich mit dem Antrag mitschicken?

Gruß Oti

  • rhartleib

    Re:Bodensee zulassung

    • 05/05/2018

    Hallo

    ich habe meinen NEO damals bei Schifffahrtsamt Friedrichshafen zugelassen.
    Ging alles schnell per Post.
    Das Zulassungsformular gibt es auch direkt dort als Download.

    Gruß

    Rene

  • Heiko Speed

    Re:Bodensee zulassung

    • 07/07/2018

    Hallo Oti,
    du solltest genügend Benzin mitnehmen! Die Distanzen können auf dem Bodensee sehr lang sein. Dann für jeden an Bord eine SCHWIMMWESTE!!! Gute Paddel , fallst die Motortechnik versagt. Gute Seekarten , damit es mit der Orientierung klappt . Essen+ Trinken!! Sehr wichtig! Sowie warme und trockene Bekleidung/ Regensachen !!! Handy und Notsignale( Signalhorn erscheint mir zu wenig) , um auf sich notfalls aufmerksam zu machen ( wasserdicht verpackt!!) .
    Wenn dein Magengefühl dem Wetter nicht traut , dann auf einen der vielen Flüssen ausweichen ! Auch an Land bleiben kann einen vor dem Ertrinken retten . Viel Spass ..
    Gruss Heiko

    • Oti

      Re:Bodensee zulassung

      • 14/09/2018

      Hallo , die Anmeldung wahr sehr schnell und unkompliziert!

      Wahren mit dem Mustang Zwei Wochen am Bodensee , wir haben einen 6PS Mercury und einen 22L zusatz Tank damit dürfte genügend Sprit an Bort sein.

      Es war einfach genial ! Freue mich auf weitere fahrten .

      Wo bekommt man gescheite Seekarten her? Oder sollte man ein Navigations Gerät kaufen ?

      Gruß Oti