Besonderheiten Schweiz

Was braucht man um in der Schweiz ein Motor- oder Segelboot anzumelden?

Das Schweizer Schifffahrtsgesetz schreibt vor, dass für alle Boote, die mit Motor oder Segel angetrieben werden können, beim jeweiligen kantonalen Schiffahrtsamt angemeldet werden müssen.

Dazu benötigen Sie die Konformitätserklärung (die beim Eignerhandbuch dabei ist) und  einen Verzollungsnachweis. Bei Versandbestellungen bekommen Sie den Verzollungsnachweis automatisch von unserer Spedition zugeschickt, bei Eigenimport müssen Sie sich den Verzollungsnachweis an der Grenze besorgen.

 

 

Können in der Schweiz OUTSIDE/ADVENTURE oder andere Kajak + Canadier mit Motor betrieben werden?

Leider NEIN.
Kajaks und Canadier dürfen in der Schweiz nicht mit Motor betrieben werden.

Sehr wohl aber die Modelle SPEED, RANGER, FAMILY, HOBBY und HAPPY CAT

Welche Motore sind in der Schweiz erlaubt?

Nur 4-Takt Motore.

ACHTUNG auf höchstzulässiges Gesamtgewicht!

Dürfen GRABNER Kajaks, Canadier und Allroundboote in der Schweiz mit Segel betrieben werden?

JA.
Kajaks, Canadier und Allroundboote dürfen in der Schweiz mit Zusatzbesegelung betrieben werden.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.