BOOTS-REISE CHECKLISTE

  • Was braucht man überhaupt zum Bootfahren?
  • Was darf man beim Packen für den Bootsurlaub nicht vergessen?

Natürlich hängt die sinnvolle Ausrüstung wesentlich davon ab, welches Boot man hat, wohin die Reise geht und andere Umstände z.B. Teilnehmerzahl, Reisemittel, Übernachtung, Verpflegung, usw.

Die nachstehende Checkliste soll Ihnen eine Übersicht möglicher Ausrüstungsgegenstände geben.

Aber keine Angst! Alles brauchen Sie wirklich nicht!

==>> boots_reise_checkliste.pdf

  • Adressen

  • Hausschlüsse

  • Reiseproviant

  • Anker

  • Hautcreme

  • Reparaturset

  • Außenborder + Zubehör

  • Handtuch

  • Reservekleidung

  • Autopapiere

  • Handy

  • Rollsack Ruck / Packsack

  • Auslands-Krankenschein

  • Kühltasche

  • Schwamm

  • Badebekleidung

  • Kugelschreiber

  • Schwimmweste

  • Badeleiter

  • Kamm

  • Schnüre

  • Badetuch

  • Kosmetiktasche

  • Schere

  • Bekleidung

  • Kreditkarte

  • Schuhe

  • Boot

  • Kalender

  • Segelausrüstung

  • Bootsdokumente

  • Landkarte

  • Sitzbänke / Kissen

  • Boots- Innentaschen

  • Lesestoff

  • Sonnencreme

  • Bootsleine

  • Luftpumpe

  • Sonnendach

  • Bootspflegemittel

  • Motorhalterung

  • Spritzdecke

  • Bootszubehör

  • Notizbuch

  • Steuervorrichtung

  • Führerschein

  • Paddel / Ruder

  • Taschentücher

  • Fachliteratur

  • Paddeljacke + Hose

  • Taschenmesser

  • Fahrkarten

  • Pass

  • Toiletteartikel

  • Foto / Videokamera

  • Proviantdose

  • Tonne wasserdicht

  • Filme, Videokassetten

  • Rasierzeug

  • Wäsche

  • Geld

  • Reiseapotheke

  • Wildwasser Schenkelgurte

  • DAS GRABNER BUCH

  • Reisewecker

  • Persönliche Artikel

Notizen:

...............................................................................................................

...............................................................................................................

...............................................................................................................

...............................................................................................................

...............................................................................................................

...............................................................................................................

...............................................................................................................