XR TREKKING

XR Trekking als Kanadier
XR Trekking als Kajak

Allgemeines - XR TREKKING

Das XR TREKKING ist einzigartig, denn es kann auf 2 Arten gefahren werden:

Dadurch ist das Boot unglaublich vielseitig und ideal zum Paddeln auf Seen, Bächen, Flüssen, im Wildwasser und an der Küste.

Durch 15-fache Verstellbarkeit der Sitzbretter bzw. Sitze kann das XR TREKKING als 1-Sitzer, 2-Sitzer und sogar 3-Sitzer (z.B. für Eltern mit Kleinkind) gefahren werden.

Die Sitzposition lässt sich genau auf die Beinlänge der Insassen einstellen. Dadurch ist es einfach, das Boot - je nach Beladung und Gewässer - exakt zu trimmen.

Alle, die sich bisher nicht entscheiden konnten, ob sie lieber mit Doppel- oder mit Stechpaddel fahren möchten, werden mit dem XR TREKKING restlos glücklich sein.

XR TREKKING als Kajak

im Boot sitzen und mit Doppelpaddel fahren
Kajak Faltsitz
Kajak Hochdruck Sitz

Ideal für alle, die gerne im Boot sitzen und mit Doppelpaddel fahren möchten.

Durch tiefen Sitz-Schwerpunkt besonders kentersicher.

Ermüdungsfreies und bequemes Sitzen bei langen Fahrten oder beim Dahintreiben lassen.

Zur Auswahl stehen 2 Sitzmöglichkeiten:

  • Faltsitz (x) - komfortabel und kompakt

  • Hochdruck-Sitz (x) - anatomisch geformt, stufenlose Härteverstellung, geringes Packmaß, aus original Bootshaut.

Beide Sitzarten können wahlweise als 1- Sitzer, 2-Sitzer eingebunden werden. Die gewünschte Neigung wird mit 2 Gurten eingestellt.

XR TREKKING als Kanadier

XR Trekking als Kanadier
Kanadier Sitzbrett

Serienmäßig ist das XR TREKKING mit 2 Sitzbrettern ausgestattet.

Dadurch ist es ein vollwertiges Zahm- und Wildwasser- Kanadier zum Knien oder Sitzen.

Die Sitzbretter sind stufenlos neigungsverstellbar und klappen bei einer Kenterung nach
oben. Sie können aber auch flach - also optimal zum Sitzen - eingebunden werden.

Mit dem Kombipaddel (x) kann dabei sowohl mit Doppelpaddel, als auch mit Stechpaddel gefahren werden.

Weitere Ausstattung

Lenzlochverschluss

Das symmetrische Bug- und Heckverdeck dient zur Aufnahme von Gepäckstücken.

Mit dem Bug- + Heckgriff ist es einfach, das Boot an Land zu tragen und leicht zu wassern.

An Bug und Heck sind jeweils 8 Gepäcks - Befestigungs-Löcher angebracht. Damit
kann das Gepäck kentersicher verzurrt werden.

In die Lenzloch-Flachstelle können 8 Lenzlöcher gestanzt werden.
Service Arbeiten in der GRABNER Bootsfabrik: Lenzlöcher stanzen.
Wenn das Boot vorwiegend im Zahmwasser benützt wird, besteht kein Grund dafür.

Für Wildwasserbetrieb sind die Lenzlöcher ideal, weil sie permanent Wasser aus dem Boot
saugen.

Mit dem Lenzlochverschluss (x) können die Lenzlöcher aber jederzeit wasserdicht verschlossen werden.

(x) Zubehör/Extra - serienmäßig nicht enthalten