LAHN-Kanutour 2016 Video 1: Von Schohleck nach Weilburg - Made by kanukassel

Die LAHN ist mein HEIMAT-Fluss. Auf der Lahn bin ich vor 42 Jahren zum 1. Mal in meinem Leben mit Zeltgepäck in einem Luftboot gepaddelt. Auf der Lahn habe ich von 1995 bis 2010 mehrmals im Jahr große schulische KANUPROJEKTE durchgeführt. Die Lahn wird auch mein letzter Fluss sein, auf dem ich das Paddeln mit Zeltgepäck genießen will.

Ende Mai 2016 bin ich nach einigen Jahren der Abstinenz mal wieder privat und solo und mit meiner Frau Astrid und unseren 3 Hunden 50 km auf der Lahn unterwegs. Was dabei so abgeht und sich in meinem Kopf bewegt, darüber berichte ich in einem 3-teiligen Video-Clip.

LAHN-Kanutour 2016 Video 2: von WEILBURG nach RUNKEL - Made by kanukassel

Auf dieser 25-km-Etappe, die zu den schönsten der LAHN gehört, begleitet mich meine Frau Astrid mit ihrer Hündin "Spagetti" in einem Zweierkajak EXPLORER II der Firma Grabner. 2 Menschen und 3 Hunde in 2 tauglichen Schlauchbooten - das gefällt uns. Der kanutouristische Betrieb auf der Lahn stört uns an diesem Brückentag-Wochenende nur wenig, zumal wir hinter den meisten Verleih-Kanus hinterher paddeln. Mein Resümee dieses Tages: Das Paddeln auf der Lahn ist immer noch / oder wieder auch an langen Frühsommerwochenenden ein Vergnügen.

LAHN-Kanutour 2016 Video 3: Von RUNKEL in die Fachwerkstadt LIMBURG - Made by kanukassel

Es ist die klassische Strecke der KANU-Verleiher an der LAHN: von WETZLAR bis LIMBURG mit 9 intakten Schleusen zur SELBSTBEDIENUNG. Das sind genussvolle 63,5 Fluss-km vom Wetzlarer Dom zum Limburger Dom. Dafür reicht ein langes Wochenende mit Brückentag wie an Fronleichnam 2016, als ich mal wieder mit meiner Frau Astrid und unseren 3 Hunden Fly, Luzy und Spagetti auf der LAHN unterwegs bin - in 2 ZWEIER-Kajaks der bekannten LUFTBOOT-Firma Grabner ( www.grabner.com/schlauchboote/)

In diesem letzten Clip meiner Lahn-Trilogie 2016 geht es nicht nur ums Paddeln, sondern auch um Limburg, das Auto Nachholen per Bahn und die finale Reinigung der Luftboote zuhause im Hof.

In Grabner-LUFTBOOTEN unter südlicher Sonne - Lac du Salagou 2014 - Made by kanukassel

Veröffentlicht am 01.05.2014

Das KANU als STILLES Fortbewegungsmittel in der NATUR gehört seit 4 Jahrzehnten zu meiner Standard-Ausrüstung für OUTDOOR-Reisen. Auch Ostern 2014 haben wir bei unserem Segel-Urlaub am LAC DU SALAGOU 2 Zweierkajaks in praktischer, weil platzsparender Schlauch-Bauweise der bekannten Firma GRABNER-Sports an Bord. Die robusten Hypalon-Boote der Sorte RIVERSTAR und EXPLORER liegen 2 Wochen stets einsatzbereit im Hafen der Segelbasis.

TREIBEN - GLEITEN - BINSENBUMMELN - mit Grabner-Kajaks am Lac du Salagou 2014 - - Made by kanukassel

Veröffentlicht am 01.05.2014

Wir besitzen und schätzen seit vielen Jahren GRABNER-Schlauchboote. Mittlerweile sind es 5 an der Zahl. Das erscheint zu viel, kommt aber dadurch zustande, das die ALTEN einfach nicht kaputt gehen und die NEUEN ein bisschen BESSER für besondere Paddelbedürfnisse sind. Die differieren durch die Art und Dauer der befahrenen GEWÄSSER vom BINSENBUMMELN über KANUWANDERN mit ZELTGEPÄCK bis hin zu anspruchsvollen WILDWASSER-Touren.

Auch bei unserem OSTER-Trip 2014 mit segelsportlichem Schwerpunkt am LAC DU SALAGOU in Südfrankreich haben wir 2 ZWEIER-Schlauchkajaks an Bord, die heute bei Windstille zum gemütlichen, chilligen BINSENBUMMELN zum Einsatz kommen.

Dabei ist erwähnenswert, dass der grüne EXPLORER 2 schon 16 erlebnisreiche Jahre auf dem Buckel hat, während der schwarze RIVERSTAR erst 4 Jahre bei uns im Einsatz ist. Von Optik und Verschleiß sehen beide Boote gleich NEUWERTIG aus, wie man auf dieser Foto-Schau erkennen kann.

KANUSEGELN mit RIVERSTAR am LAC DU SALAGOU Ostern 2014 - Made by kanukassel

Veröffentlicht am 30.04.2014

KANUSEGELN ist eine sportliche Herausforderung, bei der Kopf, Herz, Hand und WIND zum koordinierten EINSATZ kommen müssen, damit es funktioniert.

Unser alter Paddelkumpan Hartmut, der einst mit uns auf langen Kanuwanderungen auf Donau und Elbe unterwegs war, hat sich mit 75 Jahren noch ein Grabner-RIVERSTAR-Kajak mit BESEGLUNG geleistet, um sich der Herausforderung des KANUSEGELNS zu stellen. Wir sind ihm Ostern 2014 in Südfrankreich am LAC DU SALAGOU dabei behilflich. In Kürze erscheint auch ein youtube-Video-Clip zu seinen erfolgreichen Bemühungen, die WINDKRAFT zur zielgerichteten Fortbewegung zu nutzen.

(2) LAC DU SALAGOU 2014 - Segeln & Windsurfen & Paddeln mit GRABNER-Luftbooten - Made by kanukassel

Veröffentlicht am 30.04.2014

Wie einst im MAI - so fühlt sich das Wetter im April 2014 von der Nordsee bis zum Mittelmeer an. Doch statt uns über den Klimawandel zu ärgern, genießen wir unsere Osterferien im Südwesten Frankreichs an unserem dortigen Lieblingssee, dem LAC DU SALAGOU, der sich zum Katsegeln, Windsurfen, Paddeln und sogar schon als Badesee eignet.

Trotz unterschiedlicher Schwerpunkte bei unseren NATUR-Sportreisen haben wir doch immer REISE-Luftboote von der Firma GRABNER-Sports an Bord, die auch an windstillen Tagen für schöne Erlebnisse und Eindrücke auf dem LAC DU SALAGOU führen.

LUFTDICHT & WASSERFEST - Grabner-Luftboote bei kanukassel im Schlechtwettereinsatz 2014 - Made by kanukassel

Veröffentlicht am 30.04.2014

LAC DU SALAGOU April 2014 - Wie im wahren Leben, so natürlich auch in der Natur: AUF SONNE FOLGT REGEN! Doch das ärgert uns selten anhaltend. Wir sind schlechtwettertauglich, wie auch unsere gesamte OUTDOOR-Ausrüstung. Heute haben wir bei STARKREGEN am LAC DU SALAGOU in den bergigen Ausläufern des französischen Zentralmassivs LUFTBOOTE im Einsatz.

Schlauchboote sind aufgrund ihrer praktischen Verstaumöglichkeiten weltweit seit Jahrzehnten sehr beliebt, aber selten langlebig. Die meisten BILLIGTEILE landen nach einer Saison auf der Müllkippe. Nicht so die sündhaft teuren HYPALON-Luftboote der österreichischen Luftboot-Firma Grabner-Sports. QUALITÄT hat ihren PREIS und langfristig präsentieren sich GRABNER-Luftboote als immer PREISWERTER! Unser ältestes Grabner-Schlauchboot hat bereits 20 schadlose Jahre auf dem Buckel!

Seit 20 Jahren fotografiere, teste und filme ich für diese Firma und nehme als Honorar deren Produkte, von denen wir heute hier 2 bewährte Zweierkajaks im Einsatz haben - LUFTDICHT & WASSERFEST - wie geschaffen für unsere Zwecke! EXPLORER 2 & RIVERSTAR!

FLY in the SKY - Die KANU-Hündin - Lac du Salagou 2014 - Made by kanukassel

Veröffentlicht am 08.05.2014

Sie schwimmt, sie taucht, sie hat Spaß. Am Wasser, im Wasser, auf dem Wasser. Die Fotos stammen vom Lac Du Salagou im Südwesten Frankreichs.


Anmerkung am Rande: Die Luftboote, die den scharfen Hundekrallen gut widerstehen, wurden von der österreichischen LUFTBOOT-Firma Grabner-Sports produziert und zeichnen sich bei uns durch LANGLEBIGKEIT aus.

Paddeltour Kreta Südküste - Juni 2013 - mit den GRABNER Booten RIVERSTAR und EXPLORER.

Grabner - RIVERSTAR Kajak - Wildwasser, Elektro Motor

Mit RIVERSTAR auf großer Fahrt: 570 km ELBE im SCHLAUCHBOOT mit Zeltgepäck - Made by kanukassel

Made by kanukassel:
Web : www.kanukassel.de
Youtube Videothek kanukassel : http://www.youtube.com/user/kanukassel

kanukassel: 2009 habe ich ein damals nagelneues Luftboot namens RIVERSTAR der Firma GRABNER als Prototyp auf verschiedenen Gewässern getestet und prompt zu meinem Lieblingskajak in punkto BEQUEMLICHKEIT und SICHERHEIT erklärt. (Siehe auch hier: www.grabner-sports.at/RIVERSTAR.riverstar_x.0.html)

2010 kam der RIVERSTAR aus strapazierfähigem Hypalon auch auf dem leichten WILDWASSER der Ardèche in Südfrankreich zum Einsatz und wurde dort mein Lieblings-Foto- und Filmkajak. Aus kaum einem anderen Boot heraus konnte ich beim Paddeln bisher so komfortabel ALLES im Bild festhalten. KLICK HIER - www.youtube.com/kanukassel

2011 sollte die Bewährungsprobe des geräumigen RIVERSTAR als „Gepäckesel" auf einer Kanu-WEITWANDERUNG mit Sack und Pack über 570 Flusskilometer auf der ELBE quer durch Deutschland kommen. Spannend und entscheidend war die Frage, ob ich in dem 5 Meter langen und 90 cm breiten Luftkajak -- beladen mit meinen 90 kg und ca. 60 kg Tourengepäck -- auch SOLO und bei Wind und Wetter mit Festschalen-Kanadiern mithalten konnte, in denen Zweierteams bei der Arbeit waren. Diese FRAGE wird HIER in diesem youtube-Clip überzeugend beantwortet, wie ich meine!

Paddeltour Cres 2011

ELBE 7/2011 - Kurztagebuch - Luftkajak RIVERSTAR - Made by kanukassel

ELBE 12/2011 - Kurztagebuch - DRESDEN aus der RIVERSTAR-Perspektive - Made by kanukassel

ELBE 17/2011 - Kurztagebuch - Im RIVERSTAR contra MONSTER-Schiffswellen - Made by kanukassel

ELBE 31/2011 - Kurztagebuch - Mit RIVERSTAR im WINDLAND - Made by kanukassel

=> Referenz Herr Kassel

Im RIVERSTAR auf der ARDÈCHE - mit Kassel-Family on tour

Im RIVERSTAR auf der ARDÈCHE - Teil 2 - mit Kassel-Family on Tour

RIVERSTAR beim Kajaksurfen in der Brandung - made by kanukassel

Mit RIVERSTAR 8 Tage auf der Lahn - made by kanukassel

RIVERSTAR at seaside neues GRABNER Luftkajak RIVERSTAR im Funktionstest - made by kanukassel

RIVERSTAR auf Robbentour neues GRABNER Luftkajak RIVERSTAR im Funktionstest - made by kanukassel

RIVERSTAR zwischen Ebbe und Flut neues GRABNER Luftkajak RIVERSTAR im Funktionstest - made by kanukassel

RIVERSTAR beim Kentertraining neues Grabner Luftkajak im Funktionstest - made by kanukassel